Pinned toot

Wie ich meine mache:
- Irgendein Restetee, den niemand in meiner WG mehr trinkt, ein paar Beutel aufgiessen in einem relativ kleinen Glass, damit es auch abkuehlt
- Saft 1 Zitrone, laesst sich auch schon gepresst kaufen
- Fluessigsuessstoff aequivalent zu 100g Zucker
mit Wasser auffuellen zu 1,5L

die neueste Folge hat sehr interessante Gedanken zum digitalen !
Mein Fazit: Der wird erst bereit sein wenn die Impfungen laengst alle durch sind und dann ziemlich nutzlos sein ^^

corona deutschland + 

fast 1/3 der deutschen geimpft, das ist doch immerhin etwas.

Das Problem ist, dass er nicht irgendeinen Job braucht (den hätte er), sondern einen, der mit seinem Studium inhaltlich in Verbindung steht.
Er könnte in folgenden Feldern arbeiten:
- Lehrer
- Unterrichter an einer Uni
- Arabisch-Englisch-Übersetzer / Dolmetscher
- In einer Menschenrechtsorganisation
- In einer KiTa
- In einem Verlag
- …

Show thread

Impzwang diskurs 

Boah, können die Leute auf twitter unter #Impfzwang mal anständig rescherschieren?
Ja es gab Impfzwang, ja das hat geholfen gegen Krankheit und so, dann ist davon abgewichen worden und Zwang aufgehoben.

Ärztis/Gesundheitsarbeitis haben darauf hin das selbst in die Hand genommen und eine breite Aufklärungskampagne gestartet.
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war die Impfquote danach so hoch wie noch nie zuvor. (kann sein dass ich mich da irre, sie war aber sehr hoch. Finde darüber sollte auch gesprochen werden. Und sich auch ernsthaft fragen, was falsch gelaufen ist, dass es so viel skepsis gegen Impfung gibt. )

Wer darf von euren Reiseplänen erfahren, wenn ihr sie im #DBNavigator eingebt?
Genau, die #DeutscheBahn.
Und wer erfährt davon?
Das Online-Marketing-Unternehmen #Omniture. mobilsicher.de/apptest/frisch-

#Mood
„Impf mich! Ich will Stoff bekomm’n
In einem autonomen Impfzentrum
Impf mich! Mach das Virus platt
Damit der Spuk ein Ende hat“
youtube.com/watch?v=5P_yidd8b7

Die erste Regel im Autoclub:
Stell dich nie in den Weg von Artgenoss:innen, sondern immer und nur in den von Fußgänger:innen - und meckere laut ablenkend über Escooter, die im Weg stehen.

Dankesgesten 

Das Unternehmen Helios bedankt sich bei den MitarbeiterInnen für ihren "unermüdlichen Einsatz in der Pandemie" – mit einem 5-Euro-Gutschein: twitter.com/annaesch1/status/1

Bei solche Meldungen muss ich immer an den Geschenkkorb denken, den meine Mutter als normale Angestellte ganz ohne Pandemie jedes Weihnachten nach Hause geschleppt hat. Der war von Dallmayr, mit Kaffee, Wein und randvoll mit Feinkost bestückt. Dazu ein ledernergebundener Kalender mit Goldschnitt. Andre Zeit, andre Branche, ich weiß.

querdenker, faschos, depol 

gefühltes verhältnis faschos zu gegendemonstrant:innen 2:1, oder mehr. cops lassen die faschos trotz demoverbot laufen. überall kleingruppen, die auf stress aus sind. lokale gruppen haben die koordination komplett verkackt, gegenprotest ist heillos überfordert und sowieso fast ausschließlich bürgerlich, irgendwann werden auch die letzten gegendemos aus "sicherheitsbedenken" aufgelöst und alle kapitulieren

Show thread

Demo echt viele Leute.
Durchs Villenviertel sind wir schon durch, gleich geht's auf die Autobahn!

Show thread

Wenn ich die ganze Computerkacke eines Tages hinschmeiße und endlich Gärtner werde

Ich hab mich wohl nicht gut im Griff hier gibt's e Nuggets zum Frühstück

Show older
mastodon.oi7.de

Ein kleiner und kuscheliger Mastodon Server für friends und family.