Follow

@kuketzblog jitsi aber auch. Komisch, das BBB nicht gelistet ist

@tommy @kuketzblog

Jitsi ist doch nur die Technologie, und hier werden Dienste bewertet. Es kommt immer drauf an, wie man eine Software einsetzt. Die untersuchten "frei verfügbare Jitsi-Angebote" (keine Angabe, welche untersucht wurden) haben eine schlechte Bewertung, andere eine gute. Und BBB ist doch vertreten: "OSC BigBlueButton" und "Werk21 BigBlueButton". U. a. aus den allg. Bemerkungen zu BBB und Jitsi geht hervor, dass es eben darauf ankommt, wie man eine Technologie einsetzt.

@Voka
Sehr richtig. Wenn man beispielsweise #BigBlueButton in der Standardkonfiguration belässt, ist es nicht Datenschutzkonform. Abgesehen von einigen Anpassungen (docs.bigbluebutton.org/admin/p) braucht man zudem natürlich auch noch eine passende Datenschutzerklärung, der die Nutzenden vorher zustimmen müssen.

Für #Senfcall haben wir ein bisschen Software geschrieben, die dafür sorgt, dass #BBB die Daten der Nutzenden schnell wieder vergisst: senfcall.de/opensource
@tommy @kuketzblog

@senfcall @tommy @kuketzblog
Jepp, unter "wie man eine Techologie einsetzt" gehört natürlich auch das Drumherum wie z. B. Verträge und Datenschutzerklärungen, was der Bericht ja auch mehr als deutlich macht.

@senfcall
Die Digitalstadt Darmstadt setzt in ihrer BBB-Installation auf die standardmäßige Hintergrund-Aufzeichnung der Konferenzen. Hintergrund heißt, der Aufnahmebutton setzt nur die Zeitmarken für das Bereitstellen der Aufzeichnung. Man könne es nur ganz oder gar nicht an /ausschalten. Da das Feature für die Schulen gewünscht ist, ist es halt an. Bei Senfcall ist das wahrscheinlich anders?

@Voka @tommy @kuketzblog

@fabyk @Voka @tommy @kuketzblog bei uns ist die Aufzeichnungsfunktion aus genau diesem Grund abgeschaltet.

Einzelne Nutzende müssten fähig sein, selbstständig ihrer eigene Aufzeichnung zu bestätigen oder abzulehnen, dies ist aber aktuell mit #BigBlueButton nicht möglich.

@Voka @kuketzblog BBB ist wohl standardmäßig (Default Einstellungen) auch ein DSGVO Graus, oder? Jitsi dann wohl auch?

@tommy @kuketzblog
Dazu kann ich nicht viel sagen, aber siehe Antwort-Toot von Senfcall sowie die allg. Bemerkungen zu BBB und JItsi im oben verlinkten Dokument. Ob man das als "Graus" bewertet, ist jedem selbst überlassen.

Fairerweise muss ich noch hinzufügen, dass bestimmt auch Softwarwe wie Zoom auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden kann. Wie das Zoom-Angebot bspw. einer Uni vom BlnBDI bewertet würde, kann ich nicht sagen. Mein persönlicher Verdacht (=Vorurteil): keine grüne Ampel.

@tommy @kuketzblog
Eine Ergänzung noch: Sicher spielt die Technologie/Software selbst auch eine wichtige Rolle, nämlich über die Möglichkeiten, die sie bietet. Was man mit einer Software machen bzw. nicht machen kann, setzt den Rahmen für die (technischen) Verwendungsmöglichkeiten und Beurteilungen. Da hat z. B. in meinen Augen Open Source einen generellen Startvorteil.

Sign in to participate in the conversation
mastodon.oi7.de

Ein kleiner und kuscheliger Mastodon Server für friends und family.